Shop

Dein Lieblings-Honig

 

Der Konsum von regionalem Honig bietet viele Vorteile. Durch kurze Transportwege kann ein geringerer CO2-Ausstoß als bei herkömmlichen Honigen garantiert werden. Zusätzlich zum klimafreundlicheren Transport kommt die Vermehrung der Pflanzenvielfalt in der Region durch die Bestäubung der Bienen. Ferner beinhaltet das spezifische Pollenspektrum unseres Honigs wichtige Enzyme, Mineralien, Inhibine und Spurenelemente, die von regionalen Pflanzen produziert wurden und somit perfekt auf die Bedürfnisse deiner Gesundheit abgestimmt sind.

Ein Honig aus Nicht-EU-Ländern kann all diese Vorteile hingegen nicht bieten, aber überzeuge dich selbst!

 

Zeigt alle 8 Ergebnisse

  • Früchtrach mit Rapshonig

    5,50  inkl. MwSt.
    Gewicht: 500 g/Glas 11,00 €/kg

    Die Rapsblüte sondert einen Nektar aus, der einen besonders hohen Glukosegehalt hat. Damit ist er besonders attraktiv für Bienen und andere Insekten. Dieser hohe Zuckergehalt ist auch für das Erscheinungsbild des Honigs verantwortlich. Zunächst flüssig agglomerieren die Glukosemoleküle zu größeren Kristallen, woraufhin der Honig fest wird. Durch kontinuierliches Rühren werden die Kristalle zerkleinert und es entsteht der feincremige helle Honig den wir so lieben.

  • Frühlingsblüte

    4,00  inkl. MwSt.
    Gewicht: 300 g/Glas 16,00 €/kg

    Im Frühjahr kommen die Bienen aus der Winterpause und stoßen auf eine sehr trachtenreiche Natur. An guten Tagen sammeln manche Völker bis zu einem Kilo pro Tag. Da sie auf vollen Töpfen sitzen, wollen die Bienen in dieser Zeit gelegentlich ausschwärmen. In ihrem Honig finden sich dann Kastanien- , Obstblüten- und Weißdorn-Nektar wieder. Die wilde Mischung zeichnet sich in dieser Zeit durch einen hohen Zuckergehalt aus, der ähnlich wie beim Rapshonig zu einer Kristallisation führt.

  • Honigtau

    5,00  inkl. MwSt.
    Gewicht: 300 g/Glas 19,97 €/kg

    Blattläuse bedienen sich bei der Nahrungssuche in den Wäldern an den Nährstoff-Transportgefäßen der Bäume. Dabei suchen sie vor allem nach engergiehaltigen Proteinen und scheiden mitgeförderte Kohlenhydrate über spezielle Drüsen wieder aus. So entsteht Honigtau. Dieser wird von den Bienen gesammelt und zeichnet sich vor allem durch seinen hohen Mineralgehalt aus, der ihn besonders gesund macht.

  • Lindenblüte

    4,00  inkl. MwSt.
    Gewicht: 300 g/Glas 16,00 €/kg

    Bei Lindenhonig handelt es sich von Natur aus um einen Mischhonig. Das heißt er besteht zu verschiedenen Teilen aus dem Nektar der Blüte und dem Honigtau der Linde. Für ein Kilogramm dieses Honigs fliegt eine Biene ca. 1,5 Millionen Blüten an. Dies entspricht einem zurückgelegten Weg von etwa 100.000 Kilometern. Geruch und Geschmack dieses kristallinen Honigs sind kräftig bis minzig erfrischend.

  • Lindenhonig

    5,50  inkl. MwSt.
    Gewicht: 500 g/Glas 11 €/kg

    Bei Lindenhonig handelt es sich von Natur aus um einen Mischhonig. Das heißt er besteht zu verschiedenen Teilen aus dem Nektar der Blüte und dem Honigtau der Linde. Für ein Kilogramm dieses Honigs fliegt eine Biene ca. 1,5 Millionen Blüten an. Dies entspricht einem zurückgelegten Weg von etwa 100.000 Kilometern. Geruch und Geschmack dieses kristallinen Honigs sind kräftig bis minzig erfrischend.

  • Rapsblüte

    4,00  inkl. MwSt.
    Gewicht: 300 g/Glas 16,00 €/kg

    Die Rapsblüte sondert einen Nektar aus, der einen besonders hohen Glukosegehalt hat. Damit ist er besonders attraktiv für Bienen und andere Insekten. Dieser hohe Zuckergehalt ist auch für das Erscheinungsbild des Honigs verantwortlich. Zunächst flüssig agglomerieren die Glukosemoleküle zu größeren Kristallen, woraufhin der Honig fest wird. Durch kontinuierliches Rühren werden die Kristalle zerkleinert und es entsteht der feincremige helle Honig den wir so lieben.

  • Sommerblüte

    4,00  inkl. MwSt.
    Gewicht: 300 g/Glas 15,30 €/kg

    In den Sommermonaten sinkt das Trachtenangebot auf dem Land gegenüber der Stadt. In dieser Zeit wächst ein Bienenvolk schnell mal auf etwa 80.000 Bienen pro Volk, damit trotzdem reichlich Honig gesammelt werden kann. Die Lieblingsblüten der Bienen sind dann Linden, Phazelien und Robinien. Dieser Honig kristallisiert gegenüber den Frühtrachthonigen eher spät, weshalb wir ihn in flüssiger und cremiger Form anbieten können.

  • Waldblüte

    4,50  inkl. MwSt.
    Gewicht: 300 g/Glas 18,00 €/kg

    Gibt es in den Sommermonaten viele trockene und warme Tage, wächst die Population von Blattläusen stark an. Mischt sich der Blütennektar der Waldpflanzen mit dem Honigtau von Nadel- und Laubbäumen, wie Tannen, Eichen, Ahorn und Linden entsteht dieser Wald- und Blütenhonig. Er zeichnet sich durch eine dunkelbraune Farbe und die flüssige Konsistenz mit wenigen kleinen Kristallen aus. Der hohe Honigtauanteil bewirkt so ein intensives Aroma mit höherem Säuregehalt.