Philosophie

Unser Anspruch

 

 

Die Biene ist ein Dinosaurier. Experten zufolge traten die ersten Bienen vor circa 110 Millionen Jahren auf und entwickelten sich seitdem wie wir Menschen stetig weiter. In der jüngsten Zeit nimmt allerdings die Anzahl an Bienen sowie Insekten rapide ab. Verschiedenste Krankheitserreger, Monokulturen und Insektizide sind Gründe dafür. Daher setzen wir uns für einen  verantwortungs- und respektvollen Umgang mit Natur, Mensch und Tier ein – und dieser Anspruch fängt natürlich bei den Bienen an.

So bedienen wir uns zur Heilung und Vermeidung von Krankheiten unserer Honigbienen ausschließlich bei organische Mittel. Darüber hinaus leben unsere Bienen auf reinem, von Bienen hergestelltem Wachs, welches eine optimale Naturbelassenheit des Honig garantiert. Aber nicht nur unsere Bienen, auch ihr Honig wird von uns mit besonderer Sorgfalt behandelt. Damit es sich um ein reines Naturprodukt handelt, verzichten wir auf übermäßige Wärmebehandlung und nachträgliche Mischung des Honigs. So entsteht ein Premiumprodukt, das die Qualitätsmerkmale des Deutschen Imkerbundes und der Honigverordnung um ein Weites übertrifft. Ständig durchgeführte Kontrollen gewährleisten dann die hohe Güte unserer Honige – die im übrigen ausschließlich in der Region Hannovers gewonnen werden. Dadurch fördern unsere Bienen ganz nebenbei die Bestäubung der regionalen Pflanzen nachhaltig.

Damit andere Insekten und Wildbienen dabei nicht zu kurz kommen möchten wir der der Natur etwas zurückzugeben. In den Monaten April-Mai liefern wir aus diesem Grund unsere Honige mit einem Säckchen Wildblumensamen aus. Mit dem Kauf unterstützen Sie dann das Projekt BienenBlütenReich des Netzwerks „Blühende Landschaft“. Nähere Informationen zum Blühzeitraum und der Aussaat findest du auf den Säckchen oder hier.